Was tun bei einem Vogelnotfall?

Finden Sie einen flugunfähigen Jungvogel, der z.B. durch Hunde, Katzen oder Straßenverkehr akut gefährdet ist, oder einen scheinbar verletzen oder kranken Vogel, so nehmen ihn Sie bitte vorsichtig auf und setzen ihn abgedunkelt in einen Karton mit Luftlöchern. Unbefiederte und wenig befiederte Nestlinge müssen unbedingt warm gehalten werden! Bitte ohne Rücksprache weder Futter noch Wasser verabreichen (kann ggf tödliche Folgen haben)!

Bitte nehmen Sie unverzüglich Kontakt zu uns oder einer in ihrer Nähe gelegenen Auffangstation auf (hierzu finden Sie auf www.wildvogelhilfe.org einige Adressen). Tierarztpraxen können Ihnen meistens auch entsprechende Adressen in Ihrer Nähe nennen.

Notfallnummer: 0178 5268762